Intraokularlinsen Industrie

Präzisionszerspanungswerkzeuge für die Herstellung von Intraokularlinsen

Medical Tool Reihe

Kyocera bietet Präzisionszerspanungswerkzeuge an, optimiert für die Herstellung von Intraokularlinsen (IOL). Die für die IOL Industrie konzipierten Werkzeuglösungen, sind das Ergebnis aus zwanzig Jahren Erfahrung, im Bereich Schleifen von Zerspanungswerkzeugen aus Feinkornhartmetall mit engsten Toleranzen.

Ob Profilfräsen oder Bohren haptischer Löcher in hydrophiles Akryl, hydrophobes Akryl oder PMMA, wir haben die passende Lösung. Kennzeichnend für unser Produktportfolio ist die optimale Oberflächenbearbeitung der Linsen bei geringster Gratbildung. Kyocera Werkzeuge ermöglichen die Herstellung qualitativ hochwertiger Linsen bei langen Werkzeugstandzeiten, und erreichen letztendlich eine größere Effizienz und Prozesssicherheit durch einen verringerten Linsenausschuss.

Bohrer

Materialien

Hydrophiles Akryl
Hydrophobes Akryl
PMMA

  • D: 0,1mm - 3mm
  • l: 1mm - 20mm
  • Schneiden 2
  • beschichtet/unbeschichtet
  • 90, 118, 130 - & Spitzen-Winkel
3mm Vollhartmetall Mikrobohrer

Die IOL-Bohrer von Kyocera für das Bohren von haptischen Löchern werden aus Premium-Feinkornhartmetall hergestellt mit einem Durchmesser von 0,075 mm-0,130 mm. Spezielle
Anforderungen an Bohrerdurchmesser, die hier nicht aufgeführt sind, können einfach angepasst werden.

Schaftfräser

Materialien

Hydrophiles Akryl
Hydrophobes Akryl
PMMA

  • D: 0,1mm - 6mm
  • l: 0.3mm - 18mm
  • Schneiden 2
  • Abstand/Reichweite
  • Ausführung als Stirnfräser
Vollhartmetallschaftfräser 2 Schneiden

Die IOL-Schaftfräser von Kyocera werden aus hochwertigem Feinkornhartmetall hergestellt mit Durchmessern von 0,23mm-0,51mm. Abhängig vom Material, das vom IOL-Hersteller
verwendet wird, Akryl oder PMMA, können wir die passende Ausführung anbieten.

Vorteile

  • Mehr Linsen pro verwendetem Werkzeug gefertigt
  • Verbesserte Oberflächengüte der Linse
  • Höhere Prozesseffizienz und geringere Kosten
Scroll to top